„Like“ für den TVminton

Eine kurze Info für alle diejenigen, die öfter hier auf unserer Webseite vorbeischauen: Unsere Newsbeiträge sind ab sofort „likebar“. 🙂

Wie ihr vielleicht bereits gemerkt habt, taucht am Ende einer jeden News seit Kurzem ein blauer „Daumen nach oben“ auf. Wenn Euch ein Artikel gefällt: einfach anklicken und ein „Like“ dalassen. Wir freuen uns drüber!

Sportliche Grüße vom Online-Team des TVminton und: bleibt gesund! 🙂

3

Abschlusstabellen: Erste wird 3.

Am 26.3. erreichte uns die Mitteilung, dass alle noch ausstehenden Spiele mit dem Ergebnis des Hinspiels gewertet werden. Diese Regelung ist aus meiner Sicht sportlich vertretbar!

Das einzig noch ausstehende Spiel war für unsere Erste ausgerechnet das gegen Volmerdingsen. Im Hinspiel fehlten bekanntlich eh schon zahlreiche Herren und nach seinem Einzel musste auch noch Dennis verletzungsbedingt passen, so dass wir beide Herrendoppel kampflos abgeben mussten und auswärts mit 3:5 verloren. Bei einem anderen Restprogramm wären wir völlig unerwartet evtl. doch noch aufgestiegen. Bei realistischen Spielausgängen in den anderen Hallen wären wir allerdings dritter geworden. Mit Eric stellen wir erfreulicherweise den stärksten Spieler der Liga!

Auch für die Zweite war der Saisonabbruch denkbar ungünstig. Wir hatten den dritten Rang noch scharf im Visier. So wurden wir leider nur fünfter. In der Mannschaft wurden rekordverdächtige 18 SpielerInnen eingesetzt!

Bei realistischen Spielausgängen wäre unsere dritte Welle auch ohne Saisonabbruch auf dem vierten Rang geblieben. Die Spiele gegen Löhne II und Vlotho V wurden doppelt gewertet. Mit Änne stellen wir auch hier die Top-Spielerin der Liga!

Unsere Jugendmannschaft durfte erstmals seit 10 Jahren wieder eine Meisterschaft in der U19 feiern. Dies tat sie mit acht 8:0 Siegen aus acht Spielen!!!!

Alles in allem war es für die Abteilung eine gute Saison mit dramatischem Ende!

Bleibt gesund!!!

Bewährter Abteilungsvorstand bleibt unverändert

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Badminton-Abteilung wurden sämtliche, zu wählende Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt:
Andreas Gerdkamp bleibt stellv. Abteilungsleiter
Andres Klose bleibt stellv. Jugendwart
Simona Solfrian bleibt Kassenwartin
Stefan Latteck bleibt Kassenprüfer

1

TV Werther 04 Badminton goes Social Media

Neben unserer neugestalteten Webseite werden wir versuchen ab jetzt auch mehr in den sozialen Medien präsent zu sein. Deshalb findet ihr uns ab sofort auch bei Facebook, Instagram und Twitter.

Leider lassen die aktuellen Umstände ja nicht viel „soziales Vereinsleben“ zu, aber liked doch trotzdem schonmal unsere Facebook-Seite und folgt uns bei Instagram und Twitter.

Wir vom TV Werther 04 Badminton sind sicher, dass wir die aktuelle Krise gemeinsam durchstehen werden, und es bald wieder tollen Badminton-Sport in unserer Halle und bei allen Auswärtsspielen zu sehen gibt.

Bleibt gesund und see you on social media… 😉

1

ABSAGE der Jahreshauptversammlung

Hallo liebe Badmintonfreunde,
ich hoffe, ihr seid alle noch bei bester Gesundheit. Eine Hoffnung die heute leider nicht mehr so selbstverständlich ist, wie noch vor zwei Wochen beim Training.
Wir haben im engeren Vorstands-Kreis beschlossen, die JHV am 25.3. abzusagen.
Die wichtigen Tagesordnungspunkte mit Fristwahrung bearbeiten wir im Vorstand.
Ich hoffe, ihr seid mit der Entscheidung einverstanden und wünsche euch alles Gute.
Bleibt gesund!!!

Nächstes Training nicht vor dem 20. April

Bis nach den Osterferien ist der gesamte Übungsbetrieb der Badmintonabteilung abgesagt!
Bleibt gesund!!!!

Saison beendet

Das Präsidium des BLV-NRW hat am 13.03.2020 in Abstimmung mit den Referaten beschlossen, den Liga-Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden. Dies betrifft alle Mannschafts-Spiele im U19- und O19-Bereich, sowie die am kommenden Wochenende stattfindenden Bezirksmannschaftsmeisterschaften und Bezirkspokal-Wettkämpfe U19. Das Präsidium macht damit deutlich, dass in der aktuellen Lage die Gesundheit aller Menschen und die Solidarität bei der Bekämpfung der Corona-Epidemie den Interessen des Sports voranzustellen ist. Über die Auswirkungen dieser Entscheidung für die Badminton-Vereine in NRW und im Hinblick auf den Saisonabschluss wird derzeit intensiv beraten. Aufgrund des sehr hohen Arbeitsaufkommens bitten wir um Verständnis, dass wir aktuell nicht jede Rückfrage zeitnah und individuell beantworten können. Wir werden an dieser Stelle über die neuesten Entwicklungen informieren und bitten bis dahin um ein wenig Geduld.

Quelle: BLV-NRW

U19-Team erneut vorzeitig Meister!

Bereits am vorletzten Spieltag machte heute unser Nachwuchs-Team, exakt wie bereits in den zwei Vorsaisons, die Meisterschaft klar!!
Dies ist bereits der sechste Bezirksliga-Titel des Teams in Folge!
Mattis, Johanna und Jerome waren sogar bei all diesen sechs Titeln dabei!

In der Altersklasse U19 war es für den TVW die erste Meisterschaft seit 10 Jahren!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Mattis siegt bei U17-Verbandsrangliste im Doppel

Im Rahmen der ersten Verbands-Doppelrangliste der Saison 2020 konnten wir am Wochenende in Hamm erneut große Turniererfolge verzeichnen (Details siehe „Presse“):
Johanna & Mattis wurden dritte im Mixed.
Johanna wurde mit ihrer Doppelpartnerin aus Warendorf fünfte und Mattis holte sich mit seinem Doppelpartner aus Hövelhof erstmalig in der U17 den Turniersieg. 
Somit fahren sie im März gemeinsam zur NRW-Mixed-/Doppelrangliste nach Gelsenkirchen!

Johanna und Mattis

Herzlichen Glückwunsch!

4. x 4. bei Altkreis-Sportlerwahl des Jahres 2019

Einen tollen Abend verbrachte unsere erfolgreiche U15 gestern bei der traditionellen Altkreis-Sportler-Ehrung in Halle.
In der Kategorie „Mannschaften“ wurden wir von den Sportredakteuren und Sportfans des Altkreises Halle seit 2016 zum vierten Mal in Folge auf den ausgezeichneten Rang vier gewählt.

Altkreis Sportlerehrung

Eine Ehrung als Zeichen der Anerkennung unserer Jugendarbeit.

Mehr unter „Presseberichte“.