Rekord: NEUN Nachwuchscracks für BERLT qualifiziert

Rekord-Ergebnisse der Wertheraner am Sonntag bei der zweiten Kreis-Einzelrangliste der Saison 2018 in Steinheim (U15) und Hövelhof (U17).
Das Einzugsgebiet ist hierfür größer als der komplette Regierungsbezirk Detmold.
Noel (Jungeneinzel U17) und Henrik (Jungeneinzel U15) wurden jeweils 5.
Henri (Jungeneinzel U15) wurde sogar erstmalig 2.
Da sich die ersten acht für die Bezirkseinzelranglistenturniere in Unna (U15) und Paderborn (U17) am 3.6. qualifizieren, sind wir dort erstmalig mit neun Kinder vertreten. Mattis (JE U15), Jerome (JE U15), Amelie (Mädcheneinzel U17) Nina-Selin (ME U15), Lara (ME U15) und Johanna (ME U15) waren bereits durch ihre hohen Ranglisten-Positionen im Badmintonbezirk vorqualifiziert.

Es läuft also!!!

1