Abschlusstabellen: Erste wird 3.

Am 26.3. erreichte uns die Mitteilung, dass alle noch ausstehenden Spiele mit dem Ergebnis des Hinspiels gewertet werden. Diese Regelung ist aus meiner Sicht sportlich vertretbar!

Das einzig noch ausstehende Spiel war für unsere Erste ausgerechnet das gegen Volmerdingsen. Im Hinspiel fehlten bekanntlich eh schon zahlreiche Herren und nach seinem Einzel musste auch noch Dennis verletzungsbedingt passen, so dass wir beide Herrendoppel kampflos abgeben mussten und auswärts mit 3:5 verloren. Bei einem anderen Restprogramm wären wir völlig unerwartet evtl. doch noch aufgestiegen. Bei realistischen Spielausgängen in den anderen Hallen wären wir allerdings dritter geworden. Mit Eric stellen wir erfreulicherweise den stärksten Spieler der Liga!

Auch für die Zweite war der Saisonabbruch denkbar ungünstig. Wir hatten den dritten Rang noch scharf im Visier. So wurden wir leider nur fünfter. In der Mannschaft wurden rekordverdächtige 18 SpielerInnen eingesetzt!

Bei realistischen Spielausgängen wäre unsere dritte Welle auch ohne Saisonabbruch auf dem vierten Rang geblieben. Die Spiele gegen Löhne II und Vlotho V wurden doppelt gewertet. Mit Änne stellen wir auch hier die Top-Spielerin der Liga!

Unsere Jugendmannschaft durfte erstmals seit 10 Jahren wieder eine Meisterschaft in der U19 feiern. Dies tat sie mit acht 8:0 Siegen aus acht Spielen!!!!

Alles in allem war es für die Abteilung eine gute Saison mit dramatischem Ende!

Bleibt gesund!!!

5